top of page

Im Sommer soll das Gehirn weiter gefördert werden

Kindern helfen, das Sommerloch zu verhindern


Seit Jahren sind Eltern und Kinder mit dem gefürchteten Sommerloch konfrontiert, einer Zeit, in der das Schuljahr endet und der sommerliche Lernverlust beginnt. Und als ob dies nicht schon schlimm genug wäre, wurde das Sommerloch in diesem Jahr durch die COVID-Pandemie und die durch verursachten Traumata noch beschleunigt. Die Realität sieht so aus, die kognitiven Leistungen der Kinder haben früher als üblich nachgelassen. Um dem entgegenzuwirken, ist es wichtig, dass die Kinder Zugang zu einem Sommerprogramm haben, das die Entwicklung des Gehirns fördert und gleichzeitig die Gesundheit und Sicherheit im Auge behält.


Für die meisten Kinder endete das tatsächliche Erlernen neuer Informationen abrupt, und die Schulbezirke taten ihr Bestes, um etwas zu schaffen, das ihnen half, das Schuljahr zu beenden. Doch selbst mit den wohlmeinendsten Bemühungen kamen die Kinder einfach nicht aus der Schule heraus, was sie normalerweise tun. Gepaart mit dem Stress kompletter Routineveränderungen und minimaler sozialer Interaktionen ließ der Enthusiasmus der Kinder für so gut wie alles irgendwann nach. Dies alles gipfelte in "Hirnbelastungen", die eine gesunde Entwicklung ersticken.


Wir wissen, dass Eltern das Beste für ihre Kinder wollen, und nach der Pandemie steht die Gesundheit an oberster Stelle. Wir wissen auch, dass die Entwicklung der Kinder nicht wegen einer Pandemie zum Stillstand kommt. Aus diesem Grund ist es wichtig, Programme zu finden, die den empfohlenen Richtlinien folgen, um die Gesundheit der Kinder zu schützen und gleichzeitig "Hirnbelastungen" in "Hirngewinne" umzuwandeln. Und obwohl dies wie eine unmögliche Leistung erscheinen mag, gibt es eine Lösung.


Das INSPIRE-Programm ist ein Entwicklungskurs für Kinder, der die Kampfkünste als Vehikel für körperliches, intellektuelles, emotionales und soziales Wachstum einsetzt. Dieses System wurde auf der Grundlage der neuesten Forschungen auf dem Gebiet der kindlichen Entwicklung und Psychologie entwickelt. Durch die Verwendung unkonventioneller Lernmethoden wird das aktive Lernen der Schülerinnen und Schüler gefördert, wodurch ihr Arbeitsgedächtnis angeregt wird. Dabei werden neue neuronale Verbindungen hergestellt, so dass die flüssige Intelligenz zunimmt.


Einer der effektivsten Wege, dies zu erreichen, ist der Einsatz von Neurobics in jedem Unterricht. Bei diesem alternativen Lernansatz wird das Gehirn "aufgewärmt", um es für das Lernen vorzubereiten. Durch Dinge wie z.B. Zehner-Rückwärtszählen, Zählen unter Verwendung von Superheldennamen usw. werden die rechte und linke Gehirnhälfte miteinander verbunden und arbeiten zusammen. Und da Spaß und Motivation als Teil des INSPIRE-Prozesses eingesetzt werden, aktivieren diese positiven Erfahrungen das Belohnungszentrum des Gehirns, das letztendlich neue neuronale Verbindungen. Dies wiederum hat eine Art und Weise, vergangene Traumata zu heilen und gleichzeitig die kognitive Leistung wieder zu aktivieren.


Diesen Sommer brauchen Kinder eine Pause von einer Pause. Es ist wichtig, dass sie sich an Programmen beteiligen, die " Hirngewinne " schaffen, aber auch Gesundheit und Sicherheit an die erste Stelle setzen. Die verwendeten Unterrichtstechniken stellen sicher, dass die Kinder ihr Gehirn einsetzen, um ihre kognitiven Leistungen zu verbessern und wieder Selbstvertrauen und Begeisterung zu gewinnen. Die verwendeten Unterrichtstechniken werden in all diesen Umgebungen angewandt und stellen sicher, dass die Kinder ihr Gehirn einsetzen, um ihre kognitiven Leistungen zu verbessern und wieder Selbstvertrauen und Begeisterung zu gewinnen.



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page